WAS TUN NACH EINEM VERKEHRSUNFALL?

- Sichern Sie sofort die Unfallstelle ab. Tragen Sie eine Warnweste. Stellen Sie das Warndreieck in ausreichender Entfernung auf.

- Leisten Sie erste Hilfe, wenn es notwendig ist.

- Informieren Sie die Polizei und Rettungsdienst, wenn es notwendig ist.

- Verlassen Sie auf keinen Fall den Unfallort

- Notieren Sie sich die Daten aller am Unfall beteiligten Fahrzeuge und Personen

- Notieren Sie sich Aussagen und Adressen der Zeugen

- Machen Sie Fotos von der Unfallstelle

- Beschreiben Sie den Unfallverlauf möglichst genau. Unterstützen Sie die Polizei bei der Protokollerstellung.

- Prüfen Sie vor der Weiterfahrt die verkehrssicherheit Ihres Fahrzeugs

Sie können sich unmittelbar nach dem Unfall bei uns melden. Wir kümmern uns für Sie um die gesamte Abwicklung. Von der Anzeige bei der Versicherung über die Reparatur und den Mietwagen bis zum vollen Schadensausgleich. Wir berücksichtigen sämtliche Schadenpositionen inklusive Wertminderung. Unabhängige Verkehrsrechtsanwälte setzen für Sie sämtliche berechtigten Forderungen durch.

Sie brauchen sich um nichts kümmern. Wir sind für Sie da!